Eine Nahaufname zeigt, wie jemand mit dem Barcodescanner in Bio Partners neuem Webshop ein Joghurt scannt.

Headless Commerce für Bio Partner Schweiz AG

24.09.20

Als Strategie- und Umsetzungspartnerin helfen wir der Bio Partner Schweiz AG bei der Automatisierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen.

Digitalisierung für die grösste Schweizer Bio-Grosshändlerin

Bio Partner ist schweizweit führende Grosshändlerin für Bioprodukte und beliefert über 3’500 Kund*innen im Handel, der Gastronomie und der verarbeitenden Industrie. Reibungslose Geschäftsprozesse sind dabei unabdingbar. Wir begleiten Bio Partner dabei, ihre Geschäftsprozesse zu digitalisieren und automatisieren. Ein Baustein davon ist der neue B2B-Webshop.

Der Webshop richtet sich an mehrere tausend Biofachläden und Gastronomiebetriebe in der gesamten Schweiz. Deren Bestellungen müssen ohne Verzögerung übermittelt und möglichst automatisiert verarbeitet werden – damit zum Beispiel ein Restaurant die Zutaten für das Tagesmenu pünktlich erhält. Anders gesagt: Der Webshop muss nahtlos in die bestehenden Systeme integriert sein, damit die komplexen Logistikabläufe optimal unterstützt werden.

Ein Screenshot des Webshops auf Desktop und Mobil.

Flexibel und kundenorientiert

Wir setzten auf eine strikte Trennung von Front- und Backend des Webshops (Headless Commerce). So konnten wir auf schwerfällige Standard E-Commerce-Produkte verzichten und den Webshop genau auf Bio Partner zuzuschneiden, zum Beispiel durch eine integrierte Barcodescan-Funktion.

Die Barcodescan-Funktion ermöglicht Nutzer*innen, Produkte mit dem eigenen Smartphone zu scannen und zu bestellen. So kann Bio Partner ihre Kund*innen dort unterstützen, wo ihr Bestellprozess anfängt: direkt im Laden- oder Lagerregal.

Erfolgreiche Lancierung

Seit Juni 2020 ist die erste Version des Webshops für alle Kunden*innen verfügbar. In nur zwei Monaten haben sich bereits über 800 Geschäftskund*innen registriert und über 3000 Bestellungen wurden getätigt.

Drei Illustrationen, die den Erfolg des neuen Webshops zeigen: 800 Kund'innen in 2 Monaten, 3000 Bestellungen seit Go-Live und ein Bestellprozess von weniger als 5 Minuten

Der Erfolg in Zahlen…

  • Schnelle Adoption: 800 Kund*innen innert 2 Monaten
  • Reibungslose Abwicklung: über 3000 digitale Bestellungen seit Launch
  • Schneller, voll-digitaler Bestellablauf in < 5 Minuten dank Barcodescanner und personalisiertem Sortiment

Ein Wort unseres Kunden

Ivo Fleischli, Leiter Verkauf Handel und Gastronomie und Projektleiter Webshop bei Bio Partner sagt über unsere Zusammenarbeit:

Nothing kennt unsere bisherige Umgebung sowie die Anforderungen in Zusammenhang mit unserer zukünftigen Infrastruktur. Diese Kenntnisse und die hohe Kundenorientierung von Nothing sind die Basis für die offene und unkomplizierte Zusammenarbeit.

Unser Beitrag zum Erfolg

  • Strategische Beratung und Projektleitung
  • User-Research und Bedürfnisanalyse mit Nutzer*innen, Business- und Technologieverantwortlichen
  • UX- und Design-Umsetzung
  • Frontend-Entwicklung mit Vue.js
  • Skalierbare Backend-Umsetzung mit Nest.js
  • Weiterentwicklung, Support und Betrieb zusammen mit ProCloud AG

Der neue B2B-Webshop ist für Bio Partner ein wichtiger Schritt in der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse. Nebst dem Webshop haben wir vor einigen Jahren auch das Extranet von Bio Partner realisiert. Dieses kann nun stufenweise in den Shop integriert werden. Auch weitere Ausbauschritte sind dank dem skalierbaren Ansatz möglich. Wir sind stolz, Bio Partner dabei langfristig zu unterstützen.

Brauchst du Unterstützung für dein nächstes E-Commerce-Abenteuer? Meta aka Manuel Zehnder (meta@nothing.ch) hilft dir gerne weiter.